1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Sie sind zur Stelle, wenn Menschen vermisst werden

  8. >

Kerstin und Andreas Prüßmeier aus Vlotho bauen DRK-Kreisauskunftsbüro in Herford mit auf

Sie sind zur Stelle, wenn Menschen vermisst werden

Vlotho

Wenn Flüsse wie im Ahrtal über die Ufer treten, wenn auf einer Veranstaltung wie der Loveparade Panik ausbricht, dann brauchen viele Menschen ganz schnell Gewissheit: Geht es meinen Angehörigen gut? Sind sie womöglich verletzt? In welchem Krankenhaus liegen sie? Ein KAB kann helfen, Antworten zu finden. Ein solches Kreisauskunftsbüro baut der DRK-Kreisverband Herford-Land jetzt in Herford auf.

Die Arbeit beim DRK-Suchdienst findet häufig am Telefon und am PC statt. Kerstin und Andreas Prüßmeier laden zum Info-Abend dazu ein. Foto: Heike Pabst

Mit von der Partie sind Andreas und Kerstin Prüßmeier vom DRK-Ortsverein Vlotho. Sie bieten zum KAB und generell zum DRK-Suchdienst einen Informationsabend am Montag, 22. August, an, der um 19 Uhr im Henry-Dunant-Haus am Zollweg 3 beginnt. Denn: Wie in so vielen anderen Bereichen seines Aufgabenfeldes auch, fehlen dem DRK-Suchdienst Ehrenamtliche, die mitmachen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE