1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Vlotho
  6. >
  7. Vlotho: Auto rammt Stromkasten, Laterne und Baum

  8. >

26-Jähriger aus Münster lässt sich vom Unfallort abholen – Polizei holt ihn ein

Vlotho: Auto rammt Stromkasten, Laterne und Baum

Vlotho

Ein Sachschaden von etwa 17.000 Euro ist am Sonntag bei einem Unfall in Uffeln entstanden, bei dem der mutmaßliche Verursacher auch leicht verletzt wurde.

Die Polizei hat dem Mann aus Münster den Führerschein abgenommen. Foto: Kreispolizei Herford

Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein 26-Jähriger aus Münster gegen 6.15 Uhr mit seinem Volvo auf der Mindener Straße in Richtung Porta Westfalica. Er durchfuhr zunächst den Kreisverkehr Mindener Straße / Höferweg. Dann stieß das Auto gegen einen Stromverteilerkasten, eine Laterne und kam an einem Baum zum Stehen.

Der 26-Jährige rief ein Abschleppunternehmen und informierte einen Angehörigen. Dieser erschien etwa zeitgleich mit dem Abschleppunternehmer am Unfallort und fuhr dann mit dem 26-Jährigen davon. Der Mitarbeiter des Abschleppunternehmens alarmierte die Polizei.

Die Beamten trafen das von dem Zeugen beschriebene Auto zwischen den Kreuzungen zur Valdorfer Straße und zur Bonneberger Straße an. Da der 26-Jährige deutliche Anzeichen von Alkoholkonsum gezeigt habe, wurde er zur Entnahme einer Blutprobe auf die Herforder Wache gebracht. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt und das Führen fahrerlaubnispflichtiger Fahrzeuge wurde ihm untersagt.

Startseite
ANZEIGE