1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Coronazahlen im Kreis Höxter am Samstag, 2. April

  8. >

Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis Höxter sinkt leicht

341 aktiv Infizierte weniger

Kreis Höxter

Von 1595 auf 1504 leicht gefallen ist die Sieben-Tages-Inzidenz im Kreis Höxter von Freitag auf Samstag. Mit 832,2 die niedrigste Inzidenz im Kreis hat weiter Steinheim, die höchste verzeichnet Borgentreich mit 1858,6.

Symbolbild Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Die Zahl der aktiv Infizierten ist um 341 auf 3343 gesunken, es gab kreiweit 272 Neuinfektionen von Freitag auf Samstag.

Die Zahl der Genesenen ist um 613 auf 27.398 gestiegen. Es gab keine weitere Person, die an oder mit Corona verstorben ist.

Blick in die Städte:

Bad Driburg: 394 aktiv Infizierte (-39), 48 Neuinfektionen, 87 weitere Genesene, Stadt-Inzidenz 1327,9.

Beverungen: 313 aktiv Infizierte (-55), 21 Neuinfektionen, 76 weitere Genesene, Inzidenz 1477,3.

Borgentreich: 281 aktiv Infizierte (-26), 18 Neuinfektionen, 44 weitere Genesene, Inzidenz 1858,6.

Brakel: 432 aktiv Infizierte (-33), 35 Neuinfektionen, 68 weitere Genesene, Inzidenz 1668,2.

Höxter: 765 aktiv Infizierte (-55), 52 Neuinfektionen, 107 weitere Genesene, Inzidenz 1536,4.

Marienmünster: 120 aktiv Infizierte (+4), 18 Neuinfektionen, 14 weitere Genesene, Inzidenz 1611,2.

Nieheim: 129 aktiv infizierte Personen (-19), 9 Neuinfektionen, 28 weitere Genesene, Inzidenz 1228.

Steinheim: 207 Infizierte (-18), 16 Neuinfektionen, 34 weitere Genesene, Inzidenz 832,2.

Warburg: 526 aktiv Infizierte (-87), 37 Neuinfektionen, 124 weitere Genesene, Inzidenz 1391,3.

Willebadessen: 176 aktiv Infizierte (-13), 18 Neuinfektionen, 31 weitere Genesene, Inzidenz 1287,7.

Startseite
ANZEIGE