1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. 72. Oktoberwoche setzt zum Finale an

  8. >

Noch einmal viel Livemusik im Zelt

72. Oktoberwoche setzt zum Finale an

Warburg

Die 72. Warburger Oktoberwoche biegt so langsam auf die Zielgerade ein. An diesem Wochenende wird noch einmal viel Livemusik im Festzelt geboten.

Die Band Klostergold gestaltet am Samstag den Tanzabend im Bierzelt auf der 72. Warburger Oktoberwoche. Foto:

Das geht aus einer Pressemitteilung hervor. An diesem Freitag steht von 19 Uhr an die Band „Impulse“ auf der Bühne des Festzeltes. Gespielt werden nicht nur Rock-, Pop- oder Neue-Deutsche-Welle-Klassiker, sondern auch aktuelle Chart-Hits, bekannte Partykracher und auch Schlager. Die Band aus Hannover will das Programm an die Gegebenheiten und die Stimmung vor Ort anpassen.

Ebenfalls am Freitagabend auf der Bierzelt-Bühne ist der Auftritt des Warburger Schlagersänger Andre Gold geplant. Er will auch noch einmal das am vergangenen Sonntag erstmals präsentierte Warburg-Lied „Du bist mein Warburg“ präsentieren. „Gegen 21.30 Uhr dürfte es soweit sein“, kündigt er an.

Am Samstag geht es im Oktoberwochen-Bierzelt nahtlos mit hochkarätiger Live- und Partymusik weiter. „Klostergold“ ist von 19 Uhr an zu Gast, eine sechsköpfige Partyband aus Bayern, deren Repertoire von volkstümlicher Musik über Schlager bis hin zur Pop- und Rockmusik reicht.

Da es sich am Freitag und Samstag um so genannte Tanzabende im Bierzelt handelt, werden nur Gäste eingelassen, die genesen oder geimpft sind (2G). Das wird am Eingang auch überprüft.

Startseite