1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Warburg: Altstadt-Gastronomie öffnet die Toiletten

  8. >

Besucher können stille Örtchen ohne Kosten und schlechtes Gewissen nutzen

Warburg: Altstadt-Gastronomie öffnet die Toiletten 

Warburg

Drei Gastronomen in der Warburger Altstadt öffnen in Zukunft ihre Toiletten für Touristen, Wanderer oder Radfahrer, die auf dem Diemelradweg unterwegs sind. Das Restaurant Frühauf, das Altstadtcafé und die Tenne sind dabei. Nutzer müssen keine Gebühr bezahlen oder etwas verzehren. Die Stadt hat mit den Gastronomen einen entsprechenden Vertrag geschlossen.  

Von Jürgen Vahle

Sie freuen sich, dass die Toiletten-Kooperation mit dem Titel „Service WC Altstadt“ besiegelt werden konnte: (von links) Warburgs neuer Tourismus-Beauftragter Lucas Simon, Tourismus-Chef Norbert Hoffmann, Tatjana Lütkemeyer (Zur Tenne), Daniel Henke (Altstadtcafé), Walter Frühauf (Restaurant Frühauf) und Bürgermeister Tobias Scherf. Foto: Jürgen Vahle

„Service WC Altstadt“ heißt die Vereinbarung, die durch  entsprechende  Schilder an den drei Lokalen sowie durch deutliche Hinweise beispielsweise am Diemelradweg dokumentiert wird. Für Bürgermeister Tobias Scherf ist die Idee, die Tourismus-Chef Norbert Hoffmann umgesetzt hat, ein Gewinn für alle Seiten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE