1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Corona: Die Lage im Kreis Höxter am 12. Januar

  8. >

Corona-Fallzahlen im Kreis Höxter: Inzidenz steigt von 202,5 auf 230,4

Bad Driburg hat die meisten Neuinfektionen

Kreis Höxter

Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter ist am Mittwoch von 202,5 auf 230,4 gestiegen. Die Zahl der aktiv infizierten Menschen in der vierten Corona-Welle ist mit 519 (+45) angegeben.

Von Meike Oblau

Symbolfoto Foto: Zacharie Scheurer

Die höchste Inzidenz hat nach wie vor Willebadessen mit aktuell 466. Am niedrigsten ist die Inzidenz in Borgentreich mit 82,3. Die höchste Zahl an Neuinfektionen im Vergleich zu Dienstag meldet Bad Driburg (+15).

Die Zahl der bestätigten Fälle beträgt nun 8842 Frauen und Männer (+92). Als Genesene stehen 8152 Personen (+47) in der Kreis-Grafik (die Daten kommen vom RKI Berlin). Die Zahl der positiv getesteten und in Folge von Covid-19-Verstorbenen im Kreis Höxter beträgt weiter 171 Menschen. Laut Kreisverwaltung sind im Kreis Höxter inzwischen 538.274 Bürgertests durchgeführt worden. 862 davon waren positiv (+18 im Vergleich zum Vortag).

Auf den Intensivstationen in den Krankenhäusern im Kreis Höxter werden aktuell zwei mit Corona infizierte Patienten behandelt. Der Anteil der COVID-19 Patienten an den insgesamt 35 Intensivbetten beträgt 6 Prozent. Die Belegungsrate aller Intensivbetten (nicht nur Coronapatienten) beträgt aktuell 77 Prozent.

Die Zahlen für die zehn Städte im Kreis Höxter am Mittwoch:

Bad Driburg: 80 (+15) aktiv Infizierte Inzidenz 269,8.

Beverungen: 49 (+1) aktiv Infizierte, Inzidenz 229,6.

Borgentreich: 11 (+5) aktiv Infizierte, Inzidenz 82,3.

Brakel: 57 (+2) aktiv Infizierte, Inzidenz 179,8

Höxter: 104 (+5) aktiv Infizierte, Inzidenz 192,9.

Marienmünster: 8 (+1) aktiv Infizierte, Inzidenz 142,8.

Nieheim: 25 (-3) aktiv Infizierte, Inzidenz 149,4.

Steinheim: 49 (+3) aktiv Infizierte, Inzidenz 245,7.

Warburg: 85 (+10) aktiv Infizierte, Inzidenz 235,5.

Willebadessen: 51 (+6) aktiv Infizierte, Inzidenz 466.

Im Nachbarkreis Holzminden liegt die Inzidenz derzeit bei 290,6. Es gab im Vergleich zum Vortag 61 Neuinfektionen. In Holzminden liegen ebenfalls zwei Corona-Patienten auf Intensivstationen, einer wird beatmet.

Startseite
ANZEIGE