1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Driburg
  6. >
  7. „Bauer sucht Frau“: Denise wollte Nils nicht wegschicken

  8. >

Frühere Pömbsener Pferdebäuerin äußert sich auf Instagram zu den Dreharbeiten von „Bauer sucht Frau“

Denise wollte Nils nicht wegschicken

Bad Driburg-Pömbsen

Pömbsen ist für Denise Munding schon seit mehr als einem Jahr Geschichte. In der 16. Staffel 2020 von „Bauer sucht Frau“ suchte sie von einem Hof außerhalb des Dorfes aus den Mann fürs Leben. Den fand sie in Nils Dwortzak schließlich auch.

Denise Munding machte 2020 bei „Bauer sucht Frau mit“. Über die Sozialen Medien hat sie größere Bekanntheit erlangt. Foto: RTL

Er war zwar der Kandidat, den sie in der Hofwoche gleich als erstes nach Hause schickte, am Ende traf Amors Pfeil beide aber doch noch und sie schlugen ein neues Kapital auf – einen gemeinsamen Hof in der Nähe von Minden.

Dass sie hin und wieder Heimweh in ihre alten vier Wände hat, verriet sie vor einiger Zeit in einer Instagram-Fragerunde mit ihren Followern. Vor allem die Nachbarn würden ihr fehlen, mit ihnen versuche sie in Kontakt zu bleiben.

Dass sie bei „Bauer sucht Frau“ mitgemacht hat, hat ihr zumindest bundesweite Bekanntheit eingebracht. Im sozialen Netzwerk Instagram folgen ihre mittlerweile mehr als 61.000 Menschen, ihrem Lebensgefährten 14.000. Dort teilt sie Fotos aus ihrem gemeinsamen Leben mit ihrem Partner.

Dort ist sie zu sehen mit neugeborenen Hundewelpen. Bilder, aus denen die Boulevardmedien Schlagzeilen wie „Überraschende Babynachricht“ oder „Schwanger? Eindeutiges Statement“ konstruieren. Dort zeigt sie sich auch mit ihren Pferden, in Unterwäsche im Rapsfeld und zusammen mit ihrem Sohn bei dessen Erstkommunionfeier.

Auf ein größeres Medienecho stößt derzeit eine Äußerung von ihr bei einer Instagram-Fragerunde. Demnach wollte sie zu Beginn der Kuppelshow nicht Nils, sondern den Kandidaten Till Adam nach Hause schicken, aber: „Das war laut RTL nicht möglich“. Das nährt natürlich das Gerücht, dass der Sender wollte, dass Till in der Show bleibt, um es spannend zu halten.

„Die offizielle Ansage, dass alles echt sei – was die Zuschauer in ‚Bauer sucht Frau‘ zu sehen bekommen – wäre dann aber Schwindel“, schrieb beispielsweise am Dienstag die Frankfurter Rundschau.

Eine Stellungnahme des Senders zu den Äußerungen der früheren Pömbsenerin habe es nicht gegeben. Mit Till Adam zofft sich die Pferdebäuerin immer wieder öffentlich.

Im Oktober 2020 wurde die „Bauer sucht Frau“-Staffel mit Denise Munding ausgestrahlt. Die Idee zur Teilnahme sei von ihrer Schwester ausgegangen. „Irgendwann hatte sie die Nase voll, weil ich immer die falschen Männer kennengelernt habe.“ Ihre vorherigen Partner hätten nichts mit Tieren zu tun gehabt.

Dass das mit Nils und ihr anders ist, zeigen zumindest die Instgram-Fotos, küssend am Heubund oder kuschelnd am Gatter.

Startseite
ANZEIGE