1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-driburg
  6. >
  7. Dramatische Liebe steht im Mittelpunkt

  8. >

Literarisch-musikalischer Abend in den Brunnenarkaden

Dramatische Liebe steht im Mittelpunkt

Bad Driburg (WB). Unter dem Titel »Ins Ungebundene gehet eine Sehnsucht« steht ein literarisch-musikalischer Abend am Sonntag, 10. Juni, von 19.30 Uhr an in den Brunnenarkaden des »Gräflicher Park Grand Resort«. Er erzählt die schicksalhafte Geschichte von Friedrich Hölderlin und seiner Diotima Susette Gontard.

Heidemarie Bhatti-Küppers (hinten von links), Edith Murasova und Elena Kaßmann sowie Michael Girke gestalten den literarisch-musikalischen Abend. Foto: Diotima-Gesellschaft

Im Jahre 1796 begleitet der Dichter die Bankiersgattin und ihre Kinder als Hauslehrer ins Kurbad nach Bad Driburg. Dort beginnt zwischen den beiden eine drama­tische Liebesbeziehung, die sich in der Atmosphäre der heilenden Quellen und blühenden Gärten entfaltet. Nach Rückkehr der Liebenden nach Frankfurt blieb ihnen nichts als ein dramatischer Briefwechsel, der nun zu einer Chronik jener schicksalhaften Begegnung wird.

»Musiker des Wortes«

Komponisten des 20. Jahrhunderts haben Hölderlins Gedichte vertont. Das Interesse an der unvergleichlichen Dichtung Hölderlins verbindet auch so gegensätzliche Persönlichkeiten wie Hans Pfitzner, Hanns Eisler, Viktor Ull­man und György Ligeti. Diese Komponisten haben mit ihren sehr unterschiedlichen Ausdrucksmitteln, der Form des traditionellen Klavierlieds folgend, Hölderlin als dem »Musiker des Wortes« ein Denkmal gesetzt.

Gestaltet wird der musikalisch-literarische Abend von Michael Girke (Konzeption, Texte und Rezitation), Heidemarie Bhatti-Küppers (Rezitation), Edith Murasova (Gesang) und Elena Kaßmann (Klavier). Bei schönem Wetter ist geplant, mit den Gästen einen Spaziergang durch den Park zu machen und an der Diotima-Insel und am Hölderlin-Hain jeweils ein oder zwei Gedichte vorzutragen.

»Tag der Gärten und Parks«

Die Veranstaltung bildet den Abschluss des Wochenendes, das unter dem Motto »Gartenraum-Sommertraum« zum »Tag der Gärten und Parks« in den Gräflichen Park einlädt.

Der Eintrittspreis für die Lesung beträgt im Vorverkauf 15 Euro, an der Abendkasse 3 Euro mehr außer für die Mitglieder der Diotima Gesellschaft. Schüler/Studenten haben freien Eintritt bei Vorlage ihres Ausweises.

Das Ende der Veranstaltung ist für 21.30 Uhr vorgesehen.

Karten für den Abend können an den bekannten Vorverkaufsstellen erworben werden: in der Buchhandlung Saabel, Lange Straße 86, Bad Driburg, Telefon 05253/4596; in der Bad Driburger Touristik GmbH, Lange Straße 140, Bad Driburg, Telefon 05253/9894-0, im Gästeservice Center im Gräflichen Park, Bad Driburg, Telefon 05253/95 23700, in der Buchhandlung Linnemann, Westernstraße 31, Paderborn, Telefon 05251/28550, in der Buchhandlung Brandt, Westerbachstraße 8, Höxter, Telefon 05271 1233, in der Tourist-Information, Niederwall 23, Bielefeld, Telefon: 0521/516969 sowie Online über www.eventim.de

Startseite