1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Driburg
  6. >
  7. Ein Investor soll es richten

  8. >

Stadt Bad Driburg will Gebäude der ehemaligen Eggeland-Klinik verkaufen und später mieten

Ein Investor soll es richten

Bad Driburg

Verwaltung und Politik wollen in Sachen Eggeland-Klinik die Notbremse ziehen. Der Ausschuss für Bau, Straßen, Umwelt und Klimaschutz hat sich dafür ausgesprochen, dass die Verwaltung Gespräche mit dem Land NRW aufnehmen soll, um eine Veräußerung der Fläche des im ehemaligen Klinikgebäude geplanten Kultur- und Bürgerhauses realisieren zu können. Die Stadt hatte das Gelände vom Land gekauft. Jetzt muss geprüft werden, ob die Stadt das Gebäude weiter verkaufen kann.

Frank Spiegel

Ein Kultur- und Bürgerhaus wollte die Stadt in diesem Gebäude der ehemaligen Eggeland-Klinik schaffen. Jetzt soll es an einen Investor verkauft werden. Foto: Frank Spiegel

So wären die Voraussetzungen dafür geschaffen. die Fläche des vorgesehenen Kultur-und Bürgerhauses für die Durchführung eines Investorenauswahlverfahrens vorzubereiten. Die Verwaltung soll die maßgeblichen Kriterien für die Ausschreibung zum Abschluss eines Kaufvertrages erarbeiten und das Verfahren zur Beratung wieder dem Ausschuss für Bau, Straßen, Umwelt und Klimaschutz vorlegen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE