1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-driburg
  6. >
  7. Eine weitere Person verstorben

  8. >

Corona-Zahlen im Kreis Höxter: Inzidenzwert unter der 50er-Marke

Eine weitere Person verstorben

Kreis Höxter (WB/...

Im Kreis Höxter waren an diesem Dienstag 3.890 laborbestätigte Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus erfasst. Das ist eine bestätigte Infektion mehr als am Vortag. Eine weitere Person aus dem Kreis Höxter, die positiv getestet worden war, ist verstorben. Die Person war 73 und wohnte in Brakel.

wn

Die Impfungen laufen auf Hochtouren: Eine weitere Person aus dem Kreis Höxter, die positiv getestet worden war, ist verstorben. Die Person wohnte in Bakel. Foto: Thomas F. Starke

Der Inzidenzwert der COVID-19-Fälle der vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner beträgt für den Kreis Höxter laut Robert-Koch-Institut 47,8. 3.646 Personen gelten als genesen (acht Personen mehr als am Tag zuvor) und 118 Personen als aktiv infiziert. Im Kreis Höxter sind seit Beginn der Pandemie 126 positiv getestete Personen im Kreis Höxter verstorben.

Hier die Zahlen für die Städte mit den aktiv Infizierten (in Klammern die Veränderungen zum Vortag) sowie die Inzidenzwerte für jede einzelne Kommune.

Bad Driburg: 52 (-3), Inzidenzwert 141,5

Beverungen: 3 (unverändert), 15

Borgentreich: 4 (unverändert), 11,14

Brakel: 21 (-6), 92,5

Höxter: 10 (+1) 24,4

Marienmünster: 1 (unverändert), 20,24

Nieheim: 3 (unverändert), 33.2

Steinheim: 3 (unverändert), 0

Warburg: 11 (unverändert), 29.9

Willebadessen: 10 (unverändert) 36,55

Startseite