1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-driburg
  6. >
  7. Inzidenz fällt auf 76

  8. >

Zahl der Corona-Infizierten geht im Kreis Höxter weiter zurück

Inzidenz fällt auf 76

Kreis Höxter

Die Corona-Zahlen im Kreis Höxter sind von Dienstag auf Mittwoch erheblich gefallen. Das hat die Kreisverwaltung mitgeteilt. Der Inzidenzwert, der die Zahl der Neuinfizierten binnen einer Woche widerspiegelt, ist von 98,4 auf 76,2 gefallen.

wn

Symbolbild. Foto: dpa

Allerdings ist ein weiteres Opfer zu beklagen. Eine 94-jährige Person aus Willebadessen ist das 114. Opfer, das die Pandemie seit Ausbruch im März im Kreis Höxter gefordert hat.

Es gibt sieben Neuinfektionen, aktiv infiziert waren am Mittwoch 310 Menschen (329 am Dienstag). Von Dienstag auf Mittwoch wurden 25 Erkrankte als wieder genesen eingestuft.

Blickin die Kommunen

Bad Driburg: 39 aktiv Infizierte (-2); eine Neuinfektion.

Beverungen: 14 aktiv Infizierte (-2); eine Neuinfektionen.

Borgentreich: 30 aktiv Infizierte (-3); keine Neuinfektionen.

Brakel: 44 aktiv Infizierte (-1); 4 Neuinfektionen.

Höxter: 43 aktiv Infizierte (-2); eine Neuinfektionen.

Marienmünster: 11 aktiv Infizierte (+/-0); keine Neuinfektionen.

Nieheim: 26 aktiv Infizierte (+/-0), keine Neuinfektionen.

Steinheim: 19 aktiv Infizierte (-2), eine Neuinfektion.

Warburg: 38 aktiv Infizierte (-2); keine Neuinfektion.

Willebadessen: 46 aktiv Infizierte (-5); keine Neuinfektionen.

Startseite