1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-driburg
  6. >
  7. Inzidenz fällt von 161 auf 136

  8. >

Corona-Zahlen am Sonntag für den Kreis Höxter: 26 Neuinfektionen weniger gezählt – 96 Verstorbene

Inzidenz fällt von 161 auf 136

Höxter

Das ist ein deutlicher Rückgang: Der Sieben-Tages-Inzidenzwert im Kreis Höxter liegt am Sonntagmorgen bei 136,18 (Daten vom Robert-Koch-Institut Berlin). Am Samstag hatte er noch 161 auf 100.000 Einwohner betragen. Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in den zehn Städten des Kreises Höxter ist um 26 Fälle gesunken.

wn

Auch in den heimischen Kliniken sind die Intensivbetten stark nachgefragt. Foto: dpa

Am Sonntag meldete der Kreis Höxter um 0 Uhr 458 aktiv infizierte Covid-19-Erkrankte. Brakel und Willebadessen ragen mit ihren relativ hohen Zahlen heraus.

Die Zahl der bestätigten Fälle wird mit 3496 Frauen und Männern (plus 20) angegeben. Als Genesene stehen 2942 Personen (plus 45) in der Statistik. Die Zahl der positiv getesteten Verstorbenen im Kreis Höxter liegt inzwischen bei 96 Menschen (ein Toter mehr). Die Person war 54 Jahre alt und wohnte in Brakel.

Die Zahlen für die zehn Städte im Kreis Höxter

Bad Driburg: 56 aktiv Infizierte (minus 4), 459 bestätigte Fälle, 399 Genesene, 4 Verstorbene (unverändert).

Beverungen: 22 aktiv Infizierte (minus 4), 205 bestätigte Fälle, 175 Genesene, 8 Verstorbene (unverändert).

Borgentreich: 36 aktiv Infizierte (minus 1), 247 bestätigte Fälle, 196 Genesene, 15 Verstorbene (unverändert).

Brakel: 97 aktiv Infizierte (minus 2), 532 bestätigte Fälle, 424 Genesene, 11 Verstorbene (plus 1).

Höxter: 61 aktiv Infizierte (minus 6), 548 bestätigte Fälle, 474 Genesene, 13 Verstorbene (unverändert).

Marienmünster: 16 aktiv Infizierte (minus 4), 120 bestätigte Fälle, 103 Genesene, 1 Verstorbener (unverändert).

Nieheim: 22 aktiv Infizierte (minus 4), 145 bestätigte Fälle, 120 Genesene, 3 Verstorbene (plus 1).

Steinheim: 31 Infizierte (minus 2), 373 bestätigte Fälle, 326 Genesene, 16 Verstorbene (unverändert).

Warburg: 53 aktiv Infizierte (minus 5), 575 bestätigte Fälle, 507 Genesene, 15 Verstorbene (unverändert).

Willebadessen: 64 aktiv Infizierte (plus 2), 292 bestätigte Fälle, 218 Genesene, 10 Verstorbene (plus 1).

Kreis Holzminden

Holzminden: 178 aktiv Infizierte (plus 13 Neuinfektionen), 860 bestätigte Infektionen, 645 Genesene, 37 Verstorbene (plus 2). Die Inzidenz liegt bei 59,6 (rückläufig/alle Zahlen Stand Sonntagmorgen) auf 100.000 Einwohner.

Kreis Lippe (Stand Sonntag): 763 aktiv Infizierte, 10.515 bestätigte Fälle (plus 52), 9519 Genesene, 233 Verstorbene. Die Inzidenz liegt bei 100,7.

Kreis Paderborn: 402 aktive Fälle (plus 12), 5857 bestätigte Fälle, 5332 Genesene, 123 Verstorbene, Inzidenz liegt bei 68,2 (Vortag 68,9).

Kreis und Stadt Kassel (gesamt): 811 aktiv Infizierte, 8472 Genesene, 9534 bestätigte Fälle, 251 Todesfälle. Inzidenz Stadt Kassel 53,5 Kreis 97,6 (beide Werte rückläufig).

Kreis Waldeck-Frankenberg: 333 aktiv Infizierte (plus 23 Neuinfektionen), 3348 Genesene, 87 Verstorbene, Inzidenz 81,2.

Nachzulesen sind die detaillierten Daten im Internet unter www.corona.kreis-hoexter.de und auf den Kreisseiten der umliegenden Landkreise. Aufgrund der Meldewege kann es zu Abweichungen zu den offiziellen Zahlen des LZG kommen. Das Gesundheitsamt des Kreises Höxter steht mit allen infizierten Personen, die sich in angeordneter, häuslicher Quarantäne befinden, in Kontakt.

Startseite