1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Driburg
  6. >
  7. Dreharbeiten für Kinofilm mitten in Bad Driburg

  8. >

Im Streifen „Irgendwann werden wir uns alles erzählen“ geht es um die  Wende 1989 – Filmcrew auch in Amelunxen 

Dreharbeiten für Kinofilm mitten in Bad Driburg

Bad Driburg

Bad Driburgs Fußgängerzone ist am Dienstag zum Filmset geworden: Für die MDR-Produktion „Irgendwann werden wir uns alles erzählen“ wurden rund um die St.-Peter-und-Paul-Kirche Szenen gedreht. Produzent Karsten Stöter verrät, warum es das Filmteam nach Bad Driburg verschlagen hat.

Von Timo Gemmeke

Marlene Burow und Felix Kramer als Maria und Henner beim Schaufensterbummel in Bad Driburg. Das Team hält die Szene in bewegten Bildern fest. Foto: Frank Spiegel

Es ist die Geschichte einer jungen Frau, hin und her gerissen zwischen zwei Männern, der eine jung und aufstrebend, der andere doppelt so alt und eigenbrötlerisch. Und es ist die Geschichte vom Kampf zweier Systeme, Ost gegen West, Staatssozialismus gegen Kapitalismus.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE