1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-driburg
  6. >
  7. Kirchenchor ehrt treue Mitglieder

  8. >

Bad Driburg: Sängerinnen und Sänger blicken auf zahlreiche Auftritte zurück

Kirchenchor ehrt treue Mitglieder

Bad Driburg (WB). Der Kirchenchor »Cäcilia« St. Peter und Paul hat langjährige Mitglieder für ihre Treue geehrt.

Die Jubilare des Kirchenchores St. Cäcilia erhielten eine Urkunde und ein kleines Präsent. Im Bild Nicola Ostermann (von links, Kassenprüferin), Elisabeth Klinicke (Kassenprüferin), Lioba Kappe (Vorstand), Mona Rozdestvenskyte (Chorleiterin), Franz-Josef Huneke (Vorstand), Reinhard Kriegesmann (15 Jahre), Anna Kappe (Vorstand), Maria Lübeck (zehn Jahre) und Michaela Meiners (Vorstand). Foto:

Die Ehrungen standen bei der Mitgliederversammlung auf der Tagesordnung, die Vorsitzende Michaela Meiners nach einem Abendessen eröffnete.

Chorleiterin Mona Rozdestvenskyte zeigte sich in ihrem musikalischen Rückblick mit den Leistungen des Chores sehr zufrieden. In einem Überblick nannte sie einige geplante Auftritte der nächsten Monate. Dazu zählen Auftritte an Karfreitag, zum Patronatsfest der St. Peter und Paul-Kirche und erneut ein Weihnachtskonzert. Ein weiteres Highlight wird die Ausrichtung des Dekanatssingens des Alt-Dekanats Bad Driburg-Brakel-Steinheim sein.

Schriftführerin Lioba Kappe las den Jahresrückblick von 2018 vor. Der Chor hatte an insgesamt zehn Terminen 37 Stücke aufgeführt. Mehrere Chormitglieder äußerten ihre Überraschung angesichts dieser für sie unerwartet hohen Zahl.

Bei den Neuwahlen standen nur die Posten der Kassenprüfer auf dem Plan. Nicola Ostermann rückt von der zweiten Kassenprüferin auf den Posten der ersten Kassenprüferin auf. Unterstützung erhält sie von Elisabeth Klinicke.

Für zehn aktive Mitgliedschaft wurden Maria Lübeck und Ulrike Spieker geehrt. Eine Ehrung für 15 Jahre erhielten Ursula Kriegesmann, Reinhard Kriegesmann und Dietmar Grawe. Zudem wurde Pfarrer Hubertus Rath für zehn Jahre geistliche Begleitung als Präses des Kirchenchores geehrt.

Der Chor probt mittwochs ab 19.30 im Gemeindezentrum St. Peter und Paul. »Wer bei einer Probe zuhören oder sich dem Chor anschließen möchte, ist herzlich dazu eingeladen«, betonen die Aktiven.

Startseite