1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-driburg
  6. >
  7. Mit Geländewagen überschlagen

  8. >

Alleinunfall: 52-jähriger Höxteraner verletzt

Mit Geländewagen überschlagen

Bad Driburg (WB/itz). Bei einem Alleinunfall ist am frühen Sonntagabend ein Autofahrer leicht verletzt worden. Der Mann war mit seinem Toyota-Geländewagen auf der B 64 unterwegs, als er in Höhe Bad Driburg-Herste die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.

Der Toyota RAV 4 des Höxteraners ist bei dem Unfall völlig zerstört worden. Er musste von einem Abschleppwagen aus dem Feld geborgen werden. Foto: Ingo Schmitz

Nach Angaben der Polizei am Unfallort war der 52-jährige Höxteraner auf der Bundesstraße von Bad Driburg kommend in Richtung Brakel unterwegs. In Höhe der Abfahrt Industriegebiet Herste geriet er offenbar nach links auf die Gegenspur, berichtet die Polizei.

Als der Mann den Wagen wieder auf seine Fahrspur lenken wollte, verlor er offenbar die Kontrolle über den SUV und durchbrach die Leitplanke. Danach überschlug sich der Toyota RAV 4 auf dem angrenzenden Feld und blieb einige Meter von der Straße entfernt völlig zerstört auf der Seite liegen.

Der 52-Jährige sei bei der Kollision leicht verletzt worden, hieß es. Das Auto musste wieder auf die Räder gehievt und dann von einem Abschleppwagen geborgen werden.

Die Ursache des Unfall ist ungeklärt. Möglicherweise sei der Fahrer aber abgelenkt gewesen, sagte die Polizei.

Startseite
ANZEIGE