1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Driburg
  6. >
  7. Radfahrerin in Neuenheerse schwer verletzt

  8. >

71-Jährige stürzt aus ungeklärter Ursache auf der K 13

Radfahrerin in Neuenheerse schwer verletzt

Bad Driburg-Neuenheerse

Bei einem Sturz mit einem Pedelec auf der K 13 bei Neuenheerse hat eine 71-jährige Frau am Montag eine schwere Kopfverletzung davon getragen.

Symbolbild. Foto: dpa

Die Frau aus den Niederlanden war gegen 11.15 Uhr auf der K 13 von  Altenheerse in Richtung Neuenheerse unterwegs. Nach einer Rast setzte die Frau die Fahrt mit ihrem Pedelec auf der gerade verlaufenden, aber abschüssigen Straße fort und stürzte aus bislang unbekannter Ursache auf der Fahrbahn.

Ihr Partner, der ebenfalls ein Pedelec fuhr, war ihr mit kurzem zeitlichem Abstand gefolgt, hatte den Sturz jedoch nicht gesehen.

Bei dem Unfall zog sich die 71-Jährige eine schwere Kopfverletzung zu und war nicht mehr ansprechbar.

„Rettungskräfte reanimierten die Frau“, teilt diePolitei mit. Sie brachten sie in ein Krankenhaus. Von dort wurde sie zur weiteren ärztlichen Versorgung mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Einen Fahrradhelm hatte die Frau zum Unfallzeitpunkt nicht getragen. Der Mann hatte während der Weiterfahrt der Frau keinen Fahrzeugverkehr auf der K 13 bemerkt. Hinweise auf ein Fremdverschulden stellte die Polizei nicht fest.

Startseite
ANZEIGE