1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-driburg
  6. >
  7. Stefan Peine regiert

  8. >

Pömbsen feiert am Pfingstwochenende Schützenfest

Stefan Peine regiert

Bad Driburg-Pömbsen (WB). Stefan und Jacqueline Peine sind das neue Regentschaftspaar im Bergdorf Pömbsen. Beim mit Spannung erwarteten Königschießen konnte Stefan Peine die Königswürde mit dem 95. Schuss erringen, indem er die letzten Reste des Holzadlers von der Stange holte.

König Stefan Peine wird geschultert von René Möller (von links) und Stefan Eygermann, Mit ihnen freuen sich Ehrenoberst Reinhard Peine und Schießmeister Johannes Marks darüber, dass der Regent den Vogel von der Stange geholt hat. Foto: Schützenbruderschaft Pömbsen

Unter großen Beifall wurde er von den Schützenbrüdern umjubelt. Zu seiner Königin erkor er sich seine Ehefrau Jacqueline.

Im anstehenden Regentschaftsjahr stehen ihnen Michael Peine und Sabrina Versen sowie Guido und Melanie Menne als Hofstaat zur Seite.

Julian Fleischer ist Prinz

Die Insignien des stolzen Holzadlers wurden von den Schützenbrüdern Benedikt Marks (Apfel), Tobias Tölle (Krone) und Ehrenoberst Reinhard Peine (Zepter) errungen.

Die Prinzenwürde sicherte sich im Bergdorf Julian Fleischer in einem spannenden Schießen. Er führt die Jungschützen in diesem Jahr an. Als Unterstützung stehen ihm Marcel Pfob und Bastian Floren als Prinzenoffiziere zur Seite.

Der ganze Ort wird sich über Pfingsten vom 19. bis 21. Mai mit Wimpel-Ketten, Transparenten und Fahnen schmücken. Zusammen mit den beiden Musikzügen des Dorfes, werden die Schützenbrüder das Ortsbild über die Schützenfesttage prägen und sichtbares Zeichen für Gemeinschaft, Brauchtum und Tradition sein.

Startseite