1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Driburg
  6. >
  7. Vandalismus: Autodach in Bad Driburg durch Tritte beschädigt

  8. >

Die Täter brachen auch die Heckscheibenwischer des Wagens ab

Vandalismus: Autodach in Bad Driburg durch Tritte beschädigt

Bad Driburg

Mehrere Dellen im Dach seines Wagens und einen abgebrochenen Heckscheibenwischer entdeckte ein 40-jähriger Mann aus Bad Driburg am frühen Montagmorgen.

Die Polizei ermittelt wegen eines in Bad Driburg vorsätzlich beschädigten Autos, bei dem das Dach durch Tritte beschädigt und der Heckscheibenwischer abgebrochen wurde. Foto: Guido Kirchner/dpa/Symbolbild

Die Tat ereignete sich zwischen Freitag, 20. Januar, 15 Uhr und Montag, 23. Januar, 7.30 Uhr in Bad Driburg auf dem zum Sulburgring ausgerichteten Parkplatz eines zum Lindenweg gehörenden Mehrfamilienhauses.

Nach ersten Ermittlungen ist davon auszugehen, dass unbekannte Täter auf das Dach des Autos kletterten und dieses mittels Tritten beschädigten, sodass mehrere Dellen in diesem entstanden. Darüber hinaus brachen sie den Heckscheibenwischer des Fahrzeugs ab.

Der entstandene Gesamtschaden geht nach Einschätzung der Polizei in den vierstelligen Euro-Bereich.

Hinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen im angegebenen Zeitraum oder Täterhinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat der Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/9620 entgegen.

Startseite
ANZEIGE