1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Bad Driburg
  6. >
  7. Wolfgang Mönnikes aus Dringenberg ist neuer König der Diözese Paderborn

  8. >

Beim Bundesfest in Ostenland mit 27 Ringen durchgesetzt

Wolfgang Mönnikes aus Dringenberg ist neuer König der Diözese Paderborn

Bad Driburg-Dringenberg/Delbrück-Ostenland

Der amtierende Dringenberger Schützenkönig Wolfgang Mönnikes ist beim Bundesfest der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften in Delbrück-Ostenland neuer König der Diözese Paderborn geworden.

Von Michaela Friese

König der Diözese Paderborn wurde Wolfgang Mönnikes von der zum Bezirksverband Warburg gehörenden St.-Sebastian-Bruderschaft Dringenberg mit 27 Ringen. Hochmeister Dr. Emanuel Prinz zu Salm Salm (rechts) sowie Bundesschützenmeister Emil Vogt (links) und seine Frau Bianca sowie ihre gemeinsamen Kinder Leana und Luis gratulieren. Foto: Jörn Hannemann

Der 41-Jährige, der als aktuelle Majestät der Dringenberger St.-Sebastian-Schützenbruderschaft vorsteht, setzte sich mit 27 Ringen gegen seine Konkurrenten durch.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE