1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-driburg
  6. >
  7. Youtube-Star sucht Gentleman

  8. >

Sami Slimani und RTL-Moderatorin Susanne Klehn gehören zur Jury im »Gräflicher Park Grand Resort« Bad Driburg

Youtube-Star sucht Gentleman

Bad Driburg (WB/sos). Schöne Männer mit Stil und Charme nehmen am Donnerstag, 29., und Freitag, 30. Juni, Kurs auf Bad Driburg: Das Stil-Magazin »GQ« sucht wieder seinen »Gentleman des Jahres« und bringt für das Finale im »Gräflicher Park Grand Resort« die zehn Favoriten mit.

Youtube-Star Sami Slimani ist beim Finale in Bad Driburg in der Jury. Foto: dpa

Nicht zum ersten Mal ist der Gräfliche Park Schauplatz des Finales, bei dem sich die »Top Ten« der Gentleman-Anwärter verschiedenen Prüfungen und einer prominent besetzten Jury stellen. Wayne Carpendale, Hardy Krüger jun. – die Reihe attraktiver Juroren aus den Vorjahren setzt sich jetzt mit Youtube-Star Sami Slimani fort. Er gehört neben der RTL-Moderatorin Susanne Klehn zur fachkundigen Jury, die in Bad Driburg den »GQ Gentleman 2017« kürt. Frauenschwarm Slimani ist Livestyle-Blogger und produziert Webvideos. Mit 1,4 Millionen Followern bei Instagram und mehr als 1,6 Millionen Abonnenten auf Youtube gehört der 27-Jährige zu den Bekanntesten in der Szene.

Prüfungen auch auf dem Bilster Berg

Im Gräflichen Park und auf der Test- und Präsentationsstrecke am Bilster Berg bewerten er und die anderen Jury-Mitglieder Ende Juni die Gentleman-Qualitäten der Finalisten. Das Jury-Urteil bestimmt zusammen mit den Ergebnissen aus dem Online-Voting den »GQ Gentleman 2017«.

Die zehn Nominierten für das Online-Voting auf GQ.de und das Finale Bad Driburg sind: Enis Bayik (29), Senior Sales Manager aus München, Karl Kaffenberger (37), Architekt aus Erbach bei Darmstadt, Andreas Lang (37), Sales Director aus München, Florian Molzahn (33), Model, Personal- und Athletik Trainer aus Leipzig, Dejan Poletan (25), Creative Director aus Hamburg, Ansgar Sinnecker (37), Pilot aus München, Sami Falk Taha (28), Model und Entrepreneur aus Wuppertal, Ronny Vogler (36), Luftsicherheitsassistent aus Hanau, Markus Wallner (37), selbstständiger Unternehmer aus Regensburg, und Tobias Westermann (24), PR-Manager aus Berlin. Auf www.GQ.de/Gentleman17 können Leser für ihren Favoriten abstimmen.

Der Gewinner erhält hochwertige Sachpreise und wird ein Jahr lang als Markenbotschafter an exklusiven Events teilnehmen und einen eigenen Blog führen. Er begegnet internationalen Stars, reist zu Fashion-Shows und ist dabei, wenn GQ prominente Größen aus Mode und Show-Business trifft.

Charme und Stilsicherheit sind gefragt

Bereits zum vierten Mal sucht das Stil-Magazin mit Sitz in München den »GQ-Gentleman«. Im vergangenen Jahr gewann Cliff Goncalo aus Dresden. Dieses Mal folgten rund 120 Gentleman-Aspiranten dem Aufruf von GQ. Aus den Bewerbungsvideos wählte die Redaktion zehn Finalisten aus. Im Wettbewerb will nun jeder von ihnen zeigen, dass er ein echter Gentleman ist – ein Mann, der Stilsicherheit, Selbstbewusstsein, Charme und Sportlichkeit in einer Person vereint.

www.gq.de/gentleman2017

Startseite
ANZEIGE