1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Bad-driburg
  6. >
  7. Zahl der Verstorbenen steigt auf 95

  8. >

Corona-Zahlen vom Samstag für den Kreis Höxter: Inzidenz erhöht sich leicht auf 161

Zahl der Verstorbenen steigt auf 95

Höxter (WB/sos)

Die Zahl der Covid-19-Neuinfektionen in den zehn Städten des Kreises Höxter ist um 56 Fälle gesunken. Der Sieben-Tages-Inzidenzwert liegt am Samstagmorgen bei 161,14, was einen leichten Anstieg (159 am Vortag) bedeutet. Am Samstag meldete der Kreis Höxter 484 aktiv infizierte Covid-19-Erkrankte und vier weitere Todesfälle.

wn

Die Gesichtsmaske: Das Symbol dieser Pandemiemonate. Foto: Michael Robrecht

Die Zahl der bestätigten Fälle wird mit 3476 Frauen und Männern (plus 29) angegeben. Genesen sind 2897 Personen (plus 81). Am stärksten rückläufig war die Erkranktenzahl in Brakel mit minus 19.

Die Zahl der positiv getesteten Verstorbenen im Kreis Höxter liegt inzwischen bei 95 Menschen (vier Tote mehr). Eine Person war 88 und wohnte in Borgentreich. Eine Person war 92 und wohnte in Nieheim. Eine Person war 82 und wohnte in Warburg. Eine Person war 90 und wohnte in Willebadessen.

Die Zahlen für die zehn Städte im Kreis Höxter:

Bad Driburg: 60 aktiv Infizierte (plus 4), 459 bestätigte Fälle insgesamt, 395 Genesene, 4 Verstorbene (unverändert).

Beverungen: 26 aktiv Infizierte (unverändert), 205 bestätigte Fälle, 171 Genesene, 8 Verstorbene (unverändert).

Borgentreich: 37 aktiv Infizierte (minus 3), 244 bestätigte Fälle, 192 Genesene, 15 Verstorbene (plus 1).

Brakel: 95 aktiv Infizierte (minus 19), 526 bestätigte Fälle, 421 Genesene, 10 Verstorbene (unverändert).

Höxter: 67 aktiv Infizierte (minus 9), 545 bestätigte Fälle, 465 Genesene, 13 Verstorbene (unverändert).

Marienmünster: 20 aktiv Infizierte (minus 1), 120 bestätigte Fälle, 99 Genesene, 1 Verstorbener (unverändert).

Nieheim: 26 aktiv Infizierte (minus 2), 145 bestätigte Fälle, 116 Genesene, 3 Verstorbene (plus 1).

Steinheim: 33 Infizierte (minus 4), 372 bestätigte Fälle, 323 Genesene, 16 Verstorbene (unverändert).

Warburg: 58 aktiv Infizierte (minus 9), 574 bestätigte Fälle, 501 Genesene, 15 Verstorbene (plus 1).

Willebadessen: 62 aktiv Infizierte (minus 5), 286 bestätigte Fälle, 214 Genesene, 10 Verstorbene (plus 1).

Kreis Holzminden: 178 aktiv Infizierte (plus 13 Neuinfektionen), 860 bestätigte Infektionen, 645 Genesene, 37 Verstorbene (plus 2). Die Inzidenz liegt bei 59,6 (am Freitag noch 65,3) auf 100.000 Einwohner.

Nachzulesen sind die detaillierten Daten unter www.corona.kreis-hoexter.de. Das Gesundheitsamt des Kreises Höxter steht nach eigenen Angaben mit allen infizierten Personen, die sich in angeordneter, häuslicher Quarantäne befinden, in Kontakt. Aufgrund der Meldewege könne es zu Abweichungen zu den offiziellen Zahlen des Landeszentrums Gesundheit NRW kommen

Startseite