1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Beim Osterfeuer in Borgentreich für Ukraine spenden

  8. >

Strauchschnittannahme in der Steinkuhle am Karsamstag

Beim Osterfeuer in Borgentreich für Ukraine spenden

Borgentreich

Nach der coronabedingten Osterfeuer-Pause laden Jungschützen, Fahnenschwenker und Schießsportabteilung der St.-Sebastian-Schützenbruderschaft Borgentreich am Ostersonntag wieder zum Osterfeuer in die Steinkuhle ein.

Benjamin Arendes (von links, Rechnungsführer Schießsportabteilung), Hansi Schumacher (Vorsitzender Schießsportabteilung), Sascha Bielefeld (Jungschützenmeister) und Ronja Fusch (Fahnenschwenkerobfrau) stehen vor dem Friedenspfahl, der sich neben der Schützenhalle in Borgentreich befindet. Foto: Schützenbruderschaft Borgentreich

Die Spendeneinnahmen aus diesem Event werden an den Familienhilfe-Fonds Ukraine weitergeleitet.

Die Veranstaltung beginnt am Ostersonntag um 19.30 Uhr mit einer kurzen Andacht in der katholischen Pfarrkirche, der sich ein Spaziergang zur Steinkuhle anschließt, wo das Osterfeuer entzündet wird.

Es gelten die aktuellen Coronaschutzverordnungen des Landes NRW.

Die Möglichkeit der Strauchschnittabgabe in der Steinkuhle besteht am Karsamstag zwischen 10 und 12 Uhr.

Startseite
ANZEIGE