1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Beverungen
  6. >
  7. 1000-mal Glasfaser für Lauenförde

  8. >

Telekom baut das Netz aus – Hauseigentümer bekommen den Hausanschluss kostenlos

1000-mal Glasfaser für Lauenförde

Lauenförde

Die Telekom wird in Lauenförde ein Glasfasernetz für 1000 Haushalte ausbauen. Das neue Netz ermögliche Bandbreiten bis zu einem Gigabit pro Sekunde (Gbit/s), teilt das Unternehmen mit.

Ein Kabelbündel aus Glasfaserkabeln vor einer sogenannten Speedpipe (Leerrohr) für ein Glasfasernetzwerk. Die Telekom will das Netz in Lauenförde jetzt ausbauen.  Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++ Foto: dpa-Zentralbild

Es sei so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause, Video-Konferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig möglich seien. Wer sich aktuell für einen Glasfaser-Anschluss entscheidet, bekommt den Hausanschluss kostenfrei. Hauseigentümer sparten dadurch rund 800 Euro, so die Telekom.

Digitale Infrastruktur  eintscheidendes Qualitätsmerkmal

„Ein schnelles und leistungsfähiges Internet ist für Familien und Unternehmen heute unverzichtbar“, sagt Tino Wenkel, Samtgemeindebürgermeister der Samtgemeinde Boffzen und Gemeindedirektor des Flecken Lauenförde. „Insbesondere im ländlichen Raum ist eine verlässliche digitale Infrastruktur bei der Frage der Ansiedlung von Familien und Unternehmen ein entscheidendes Qualitätsmerkmal.“

Eigentümer müssen Einverständnis erklären

„Die Anwohnerinnen und Anwohner von Lauenförde haben jetzt die Chance auf einen Glasfaseranschluss und das kostenlos. Ein ganz wichtiger Punkt dabei ist allerdings: Er kommt nicht von allein. Dafür brauchen wir das Einverständnis der Eigentümer. Denn um den Glasfaseranschluss zu legen, müssen wir privaten Grund betreten“, sagt Jens Göppert, Regionalmanager der Telekom.

Die Beauftragung funktioniere für interessierte Kundinnen und Kunden folgendermaßen, erklärt Göppert: „Er oder sie beauftragt die Telekom. Die Telekom kontaktiert daraufhin die Vermieter. Dann wird besprochen, wo die Glasfaser ins Haus kommt und wie sie im Haus verläuft.“

Mehr Informationen zur Verfügbarkeit und den Tarifen der Telekom erhalten Interessierte im Telekom-Shop in Holzminden, Obere Straße 35, und beim Telekom-Partner Tele Baumann in Beverungen, Lange Straße 28. Infos auch im Netz unter www.telekom.de/glasfaser.

Startseite
ANZEIGE