1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Beverungen
  6. >
  7. Aus syrischen Flüchtlingen werden in Beverungen deutsche Staatsbürgerinnen

  8. >

Gelungene Integration: Safaa al Sabsabi und ihre Töchter Sadeel und Sham Ghazi sind angekommen

Aus syrischen Flüchtlingen werden in Beverungen deutsche Staatsbürgerinnen

Beverungen

Diese Flucht hat ihr Leben auf den Kopf gestellt. Wie – das konnten Safaa al Sabsabi und ihre Töchter Sadeel und Sham nicht ahnen, als sie ihre Heimat Syrien 2015 verließen. Heute leben die drei in Beverungen und haben das neue Jahr als deutsche Staatsbürgerinnen begonnen.

Alexandra Rüther

Sham (links) und Sadeel Ghazi zeigen ihre deutschen Pässe, Mutter Safaa die Einbürgerungsurkunde. Foto: Alexandra Rüther

Wer als anerkannter Flüchtling in Deutschland lebt, kann normalerweise nach acht Jahren den Antrag auf Einbürgerung stellen. Safaa al Sabsabi und ihren Töchtern gelang das schon nach sechs Jahren – weil sie in dieser Zeit enorm viel erreicht haben. Sham ist 18 und macht im nächsten Jahr Abitur, Sadeel ist 21 und studiert in Saarbrücken Pharmazie, Safaa ist 43 und arbeitet als Sport- und Aushilfslehrerin an der Sekundarschule in Höxter. Sie sind sich sicher: Wären sie in einer Großstadt angekommen statt im ländlichen Beverungen, wäre das mit der deutschen Sprache und der Integration nicht so schnell gegangen. Andere Träume dagegen mussten sie aufgeben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE