1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Beverungen
  6. >
  7. Beverungen ist den Borkenkäfer los

  8. >

Regionalforstamt Hochstift stellt zum letzten Mal den Forstentwicklungsplan vor

Beverungen ist den Borkenkäfer los

Beverungen

„Bei der Holzvermarktung ist die Talsohle durchschritten.“ Das sagte Matthias Bernd, Fachgebietsleiter beim Regionalforstamt Hochstift, in der Hauptausschusssitzung des Beverunger Stadtrates. Zusammen mit dem Revierförster Martin Erben stellte Bernd einen Forstwirtschaftsplan 2023 vor, für den er gar nicht mehr zuständig ist.

Alexandra Rüther

Bei mehreren Aufforstungsaktionen hat das Regionalforstamt Hochstift die Bürger in diesem Jahr mit einbezogen. Hier pflanzt ein Junge eine Eiche. Foto: Regionalforstamt

Zum 1. Januar 2023 wird die Stadt Beverungen Mitglied im Gemeindeforstamtsverband Willebadessen und die Zusammenarbeit mit dem Regionalforstamt Hochstift damit beendet. „Wir machen das nicht freiwillig, sondern sind kartellrechtlich dazu gezwungen“, erklärte Bürgermeister Hubertus Grimm und verwies auf die millionenschwere Kartellklage der Sägewerksbetreiber gegen das Land NRW, von der auch die Kommunen betroffen sein könnten. Wann und in welcher Form sei aber noch völlig offen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE