1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Beverungen
  6. >
  7. Casper rockt das »OBS«

  8. >

Rapper bringt Glitterhouse-Garten in Beverungen zum Beben

Casper rockt das »OBS«

Beverungen (WB). Wie gut ein Rapper wie Casper zum berühmten Beverunger Indie-Rock-Festival passt, darüber lässt sich streiten. Sicher ist: Er hat’s gerockt. Der Headliner brachte den Glitterhouse-Garten zum Beben.

Roman Winkelhahn

Der Headliner Casper hat den Glitterhouse-Garten zum Beben gebracht. Foto: Roman Winkelhahn

So gefüllt war die Wiese vor der » OBS «-Hauptbühne zuletzt beim Auftritt von »Annenmaykantereit« im vergangenen Jahr. Viele Festival-Veteranen wundern sich über die große Zahl an jungen Menschen, die sich sonst eher auf dem Zeltplatz als vor der Bühne aufhalten.

Es herrscht eine Art Ausnahmezustand: viel Security, viel Gedrängel. Die Uhr tickt – Casper soll jeden Moment ans Mikrofon kommen.

Eine Etage für den Star

Während seine Fans vor Vorfreude toben, huscht er, der 35-Jährige durch die Glitterhouse-Villa. Im Domizil des »Orange Blossom Special« kam er bereits am frühen Freitagmorgen an. Eigens für ihn und seine Crew, heißt es, wurde die erste Etage reserviert.

Es ist 22.30 Uhr, und bunte Bühnenlichter erleuchten die Nacht. Die Freudenschreie der Fans werden größer. Jetzt wird Casper zur Bühne eskortiert.

Als der bärtige Mädchen-Schwarm mit der Kappe als Markenzeichen die Bühne betritt, übertönt der Applaus seine Musik. Die ersten Reihen singen lauthals jeden Song mit. Caspers Auftritt ist wild, laut und mitreißend. Seine Texte haben Wiedererkennungswert. Dafür ist der Rapper berühmt.

»Ich freue mich, nun ein Teil dieser Tradition zu sein«, ruft der 35-Jährige ins Publikum. Er schätze die Atmosphäre des Festivals: »Es ist etwas Besonderes, wie die Leute hier die Musik fühlen«, sagt er.

Eine Bereicherung für das Festival

Der Rapper war eine große Bereicherung für das diesjährige »Orange Blossom Special«, denn seine Texte, in denen er deutlich Stellung gegen Hass und Diskriminierung bezieht, sprechen vielen »OBS«-Fans aus der Seele.

»Hope and Anchor« ist das Motto des »OBS22« – Hoffnung und Zuflucht. In Caspers kritischen, zugänglichen Texten finden vor allem junge Menschen Zuflucht und Inspiration.

Startseite