1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Beverungen
  6. >
  7. Der schönste Garten ist in Tietelsen

  8. >

Elisabeth Tebbe-Gruber gewinnt den Wettbewerb von Beverungen Marketing

Der schönste Garten ist in Tietelsen

Beverungen-Tietelsen (WB). Die Jury des Foto-Wettbewerbs „Schönster Vorgarten 2020“ von Beverungen Marketing hat Elisabeth Tebbe-Gruber aus Tietelsen zur Siegerin gekürt.

Elisabeth Tebbe-Gruber (von links) nimmt die Glückwünsche von Bürgermeister Hubertus Grimm, Projektleiterin Julia Knipping und Andrea Vrsaljo von der Jury entgegen. Foto: Beverungen Marketing

19 Vorgärten wurden insgesamt eingereicht, zwölf kamen davon in die Bewertungsrunde – je vier Vorgärten aus Beverungen, Lauenförde und Würgassen und je einer aus Blankenau, Dalhausen, Drenke, Haarbrück, Herstelle, Jakobsberg und Tietelsen. Die Jury wählte anhand der Gestaltung, des Aufwandes für die Anlage und Pflege sowie des ökologischen Wertes die sechs schönsten Vorgärten aus. Der Sieger-Vorgarten von Elisabeth Tebbe-Gruber in Tietelsen ist künftig durch die Trophäe „Der goldene Handspaten“ samt Schild erkennbar. Die Hobbygärtnerin gewann außerdem einen 100-Euro-Einkaufsgutschein von Beverungen Marketing. Die weiteren Preise, darunter eine Feuerschale, eine Garten-Quiz-Box sowie ein Pflanzen- und Dekopaket wurden gesponsert von der Buchhandlung Lesbar, Kathrin Frischemeyer Floristik, Raiffeisen-Markt Beverungen, Schöngeküsst Homestaging und Eventdekos, Wohlgemuth Pflanzen- und Gartencenter sowie Beverungen Marketing.

Viele schöne Gärten

Die weiteren Plätze belegen Gertraud Hardes (Beverungen), Ingrid Westen-Beller (Lauenförde), Inna Homann (Würgassen), Tim Wittek (Würgassen) und Conny Bruder (Lauenförde). „Wir danken allen Gärtnerinnen und Gärtnern, die an diesem Wettbewerb teilgenommen haben, sowie allen Mitgliedsbetrieben, die Gewinne zur Verfügung gestellt haben“, sagt Julia Knipping, Projektleiterin bei Beverungen Marketing. Eine Fortsetzung des Wettbewerbs sei für 2021 angedacht.

Startseite