1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Beverungen
  6. >
  7. Eine Stadt in voller Blüte

  8. >

Verkaufsoffener Sonntag mit Straßenfest-Programm begeistert viele Besucher in Beverungens Innenstadt

Eine Stadt in voller Blüte

Beverungen (WB). Eine bunte Vielfalt aus Aktionen, Musik, Tanz und leckerem Essen – dafür steht das Beverunger Blütenfest. Auch am vergangenen Wochenende lockte das Event wieder hunderte Menschen in die Stadt.

Roman Winkelhahn

Anna-Katharina Stemler (von links), Jana Krause und Celine Niemann freuen sich über die gelungene Talentshow Foto:

Die gesamte Innenstadt präsentierte am Sonntag ein breit gefächertes Repertoire an Einkaufsmöglichkeiten, guter Unterhaltung, schwungvoller Musik und Köstlichkeiten. Auf dem großen Trödelmarkt konnten Besucher alte Schätze erstehen, und der Kinderflohmarkt rund um die katholische Kirche bot die Möglichkeit, das eigene Taschengeld ein wenig aufzubessern.

Schwerpunkt liegt auf örtlichen Vereinen

Am Vormittag gab es zum Frühschoppen dann die heiß begehrte Erbsensuppe aus den Töpfen der Freiwilligen Feuerwehr und gegen Mittag, als es auch hieß »Wer wird Beverungens nächster Blütenstar?« schoss die Stimmung schnell nach ganz oben. Rembert Stiewe, Geschäftsführer von Beverungen Marketing, war zufrieden mit der diesjährigen Fest-Auflage: »Der Rathausplatz wird mit unterschiedlichsten Aktionen belebt. Die Marktatmosphäre ist das, was unser Blütenfest ausmacht.« Laut Stiewe zieht vor allem die Autoschau der Beverunger Autohäuser in der Langen Straße jedes Jahr viele Schaulustige an: »Sie ist ein Magnet«, erzählte er. Seine Kollegin Julia Knipping ergänzte: »Wir haben den Schwerpunkt auf die örtlichen Vereine und Händler gelegt. Neu in diesem Jahr ist die Talentshow auf dem Kellerplatz.«

15-Jährige ist Beverungens Blütenstar

Drei Acts stellten bei dieser auf der Bühne am Rathaus ihr Gesangstalent unter Beweis. Die Show »Beverungen sucht den Blütenstar« gewann die 15-jährige Jasmin Gehle-Schwalm mit ihrer warmen Stimme und Lucas Grahams Song »7 Years«. Sie gewann einen 250-Euro-Gutschein von Beverunger Marketing, den ihr die ehemalige DSDS-Kandidatin Anna-Katharina Stemler überreichte.

Gerade für seine jüngeren Besucher ist das Blütenfest jedes Jahr ein spannendes Erlebnis. Schnelle Motorräder und Autos gab es in einer Schau zu sehen, im Segway-Parcours konnte man sein Können auf dem neuartigen Gefährt unter Beweis stellen und auch der Ansturm auf die Riesen-Clownsrutsche war kaum zu stoppen. Die Eltern genossen währenddessen eine kühle Erfrischung in der »Mochenhütte« auf dem Kellerplatz, die vom Beverunger Blütenfest nicht mehr wegzudenken ist. Dort bot sich auch der perfekte Blick auf ein besonderes Highlight: die verschiedenen Tanzgruppen der Stadt – die Garden des CVWB, die Tänzer des WSV, die GymBev Allstars vom Gymnasium Beverungen und in diesem Jahr mit dabei auch Tanztalente aus Sab’s Tanzstudio in Lauenförde. Am Mischpult sorgte DJ Alex B für gute Stimmung, der am Abend das Mikrofon an die Band »Agent Schmitt« abgab, die bereits während des Blütenfestivals rockte.

Startseite