1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Beverungen
  6. >
  7. Rotarier unterstützen Schule

  8. >

Gymnasium Beverungen freut sich über Spende für die Digitalisierung

Rotarier unterstützen Schule

Beverungen

Durch die finanzielle Unterstützung des Rotary-Clubs Höxter konnte am Gymnasium Beverungen neues Equipment angeschafft werden. Dadurch ist es möglich, mit geringstem Aufwand hochwertige Video- und Tonaufnahmen herzustellen.

wn

Spendenübergabe mit (von links) Michael Schauka (Fachvorsitz Musik), Benedikt Marpert (Schulleiter), Dr. Ghafar Rahim (Präsident Rotary-Club) und Dr. Helmut Frieden (Gemeindienstbeauftragter Rotary-Club) Foto: Rotary

Aufgrund der derzeitigen pandemischen Situation ist die Bedeutung der Herstellung von Erklärungsvideos stark gestiegen. So auch für den Fachbereich Musik und den Chorgesang. Damit dieses auch in akustisch einwandfreier Qualität erfolgen kann, besteht nun die Möglichkeit dieses neue Equipment zu nutzen.

Die erste Bewährungsprobe erfolgte bereits im Zuge der Aufzeichnung eines in der EF des Gymnasiums befindlichen Geschwisterpaares. Dieses muss für den Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ ein Video in der Kategorie Klavier zu vier Händen einsenden, das dann von einer Jury bewertet wird. Dieses Video liegt nun dank der Spende in erstklassiger Ton- und Videoqualität vor.

„Jetzt heißt es nur noch Daumen drücken, dass der musikalische Beitrag auch erfolgreich sein wird“ sagt Benedikt Marpert, Schulleiter des Gymnasiums Beverungen.

Die Spendenmittel stammen aus Überschüssen von Benefizkonzerten, die die Rotarier in der Vergangenheit unter anderem in Marienmünster veranstaltet haben.

„Wir freuen uns, dass wir auch in diesen besonderen Zeiten Unterstützung für unsere heimischen Schulen leisten können“ so Dr. Ghafar Rahim, Präsident des Rotary-Clubs Höxter.

Startseite