1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Beverungen
  6. >
  7. Ruine auf historischem Boden

  8. >

Abrissarbeiten am früheren Corveyer Sägewerk haben begonnen – Archäologiepark kommt

Ruine auf historischem Boden

Höxter (WB/rob)

Wenn in Höxter und Umgebung alte Gebäude abgerissen werden, dann findet das immer das besondere Interesse der Bevölkerung. Am Montag haben die Abbrucharbeiten am früheren herzoglichen Sägewerk in Corvey begonnen.

wn

Am Montag haben die Abbrucharbeiten am Corveyer Sägewerk (im Volksmund „Lost Places“ genannt) begonnen. Foto: Michael Robrecht

Die Bauarbeiter trennten Müll: Metall, Kunststoffe, Altholz, Steine. Da die Holzlagerhallen, das Werk mit Späneturm und weitere Nebengebäude in einem maroden Zustand und sogar Dächer zusammengebrochen waren, werden die Bagger leichtes Spiel beim Abriss haben.

Wie berichtet, hat die Stadt Höxter das Gelände vom Herzog von Ratibor erworben, um dort einen Archäologiepark zu errichtet, der als Teil der Landesgartenschau 2023 eine der Attraktionen der Großveranstaltung werden soll. Das Gelände ist von besonderer Bedeutung, da es direkt auf dem Areal der 1265 untergegangenen Stadt Corvey liegt. Archäologen werden sich den Boden genau ansehen. Auch hoffen alle Beteiligten, dass das Gelände nach so langer Nutzung als Betrieb nicht bisher unbekannte Umweltbelastungen birgt.

Startseite
ANZEIGE