1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Beverungen
  6. >
  7. Zwei Verletzte bei Unfall

  8. >

Zusammenstoß auf der B 83 bei Beverungen

Zwei Verletzte bei Unfall

Beverungen (WB/iss). Ein schwerer Unfall hat sich am Freitagabend gegen 18.30 Uhr an der Auffahrt Blankenau auf die B 83 Richtung Beverungen ereignet. Dabei wurden zwei Menschen verletzt.

Die Autos mussten abgeschleppt werden. Foto: Iris Spieker-Siebrecht

„Eine 21-jährige Fahrerin eines Mercedes Benz wollte an der Auffahrt in die B 83 Richtung Beverungen einbiegen. Dabei übersah sie den Audi des zweiten Unfallbeteiligten, der die B83 vorfahrtsberechtigt aus Beverungen kommend Richtung Höxter befuhr“, sagte ein Sprecher der Polizei in Absprache mit dem Einsatzleiter.

Im Einmündungsbereich der Auffahrt kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die durch die Wucht des Aufpralls in den gegenüberliegenden Graben geschleudert wurden. Dabei wurde die 21-Jährige ersten Vermutungen zufolge leicht verletzt, während der 22-jährige Fahrer des Audi schwere Verleztungen erlitt.

Totalschäden

Beiden Unfallopfer wurden notärztlich versorgt und in die Krankenhäuser Höxter beziehungsweise Holzminden verbracht. Die Autos wurden erheblich beschädigt. Bei der Unfallaufnahme ging die Polizei von Totalschäden der beiden hochwertigen Fahrzeuge aus, so dass ein Gesamtschaden von mindestens 50.000 Euro geschätzt wurde.

25 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Beverungen, Wehrden und Amelunxen waren neben etlichen Polizeibeamten im Einsatz. Sie sicherten und beleuchteten die Unfallstelle, sorgten für den Brandschutz der Unfallwagen und sicherten auslaufendes Öl. Wegen der Bergung der Fahrzeuge und der Reinigung der Fahrbahn war die B 83 bis 23 Uhr in beide Richtungen gesperrt, die Polizei leitete den Verkehr über Blankenau um.

Startseite