1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borgentreich
  6. >
  7. Feuerwehr sucht jetzt auch Rehkitze

  8. >

Unternehmen spendet Drohne an die Borgentreicher Einsatzkräfte und stellt eine Bedingung

Feuerwehr sucht jetzt auch Rehkitze

Borgentreich

Ein Unternehmen aus Borgen­treich hat der örtlichen Feuerwehr eine Drohne gespendet. Einzige Bedingung für die Spende im Wert von 6000 Euro: Die Drohne mit Wärmebildkamera wird auch in der Landwirtschaft zur Rehkitzsuche eingesetzt.

Astrid E. Hoffmann

Drohnenpilot Martin Koke (links) zeigt Bürgermeister Nicolas Aisch (rechts), was auf dem Bildschirm der Drohnen-Steuerung zu sehen ist. Foto: Astrid E. Hoffmann

„Das ist keine klassische Feuerwehraufgabe, aber über den Förderverein wird es möglich gemacht. Wir sind sehr dankbar für die Spende. Das Gerät ist eine große Hilfe bei unserer Arbeit“, sagt Frank Peine, Löschgruppenführer in Großeneder. In der dortigen Ederwache ist das Gerät stationiert.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE