1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Borgentreich
  6. >
  7. Feuerwehrfest zum Geburtstag

  8. >

Löschgruppe Bühne feiert 95-jähriges Bestehen – drei Tage Programm

Feuerwehrfest zum Geburtstag

Borgentreich (WB). In diesem Jahr feiert die Löschgruppe Bühne ihren 95. Geburtstag. Aus diesem Anlass veranstalten die Kameraden von Freitag, 22. Juni, bis Sonntag, 24. Juni, in der Orgelstadt ein Stadtfeuerwehrfest.

53 aktive und 40 passive Mitglieder gehören zurzeit zur Löschgruppe Bühne. Neben den eigentlichen Aufgaben der Wehr – dem Retten, Löschen, Bergen und Schützen – nimmt sie auch rege am gesellschaftlichen und kulturellen Leben im Ort teil. Nun lädt sie zum Fest. Foto:

Die Löschgruppe Bühne der Freiwilligen Feuerwehr Borgentreich zählt zurzeit 53 aktive und 40 passive Mitglieder. Neben den eigentlichen Aufgaben der Wehr – dem Retten, Löschen, Bergen und Schützen – nimmt sie auch rege am gesellschaftlichen und kulturellen Leben im Ort teil. Es ist etwa zu einer Tradition geworden, dass die Wehr seit mehr als 50 Jahren den Rosenmontagszug organisiert und alle fünf Jahre, im Wechsel mit anderen Vereinen, ein Fest veranstaltet.

In den vergangenen Jahren hat es beim Vorstandsteam der Löschgruppe einige Wechsel gegeben. Der aktuelle Vereinsvorstand besteht aus dem Löschgruppenführer Thorsten Dierkes sowie seinen beiden Stellvertretern Dominik Hengst und Volker Fleischhacker, Kassierer Martin Klare und Schriftführer Carsten Robrecht.

Auf der Generalversammlung im Jahr 2017 sind mit Nadja Unger und Christin Weber zwei Frauen aufgenommen worden – zum ersten Mal seit dem Bestehen der Wehr. Seitdem haben auch weitere junge Frauen den Weg zur Löschgruppe Bühne gefunden. »Nichtsdestotrotz haben wir auch bei den Herren in den letzten Jahren recht guten Zuwachs zu verzeichnen. Dies zeichnet auch das Bewusstsein junger Menschen für den Dienst am Nächsten aus«, teilt der Vorstand in einer Pressemitteilung mit.

Das Festprogramm

Die Löschgruppe lädt alle Bürger aus nah und fern zum gemeinsamen Feiern ein. Das Programm für das Stadtfeuerwehrfest ist wie folgt geplant:

Freitag, 22. Juni: Um 18 Uhr ringen die Löschgruppen in einem Wettkampf um den Stadtpokal. Die Veranstaltung wird im Bereich der Alsterhalle ausgerichtet. Im Anschluss ist eine »Fireabendparty« am Gerätehaus geplant.

Samstag, 23. Juni: Um 16 Uhr werden Vereine und Gäste an der Alsterhalle empfangen.

Um 16.30 Uhr ist Antreten zum Umzug mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmahl.

Um 17 Uhr wird ein Gottesdienst für die lebenden und verstorbenen Mitglieder der Feuerwehr gehalten. Anschließend ist ein Umzug zur Alsterhalle.

Um 18.30 Uhr stehen Ehrungen und Beförderungen verdienter Feuerwehrkameraden an. Anschließend bitten die Helfer mit der Partyband »Blue Notes« zum Tanz. Zudem ist ein Public Viewing in der Alsterhalle; die deutsche Nationalmannschaft tritt bei der Fußball-Weltmeisterschaft um 20 Uhr gegen Schweden an.

Sonntag, 24. Juni: Um 9 Uhr ist Antreten an der Kirche zum Frühschoppen.

Um 14 Uhr folgt ein Antreten an der Kirche zum Frauenkaffee.

Startseite