1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Borgentreich
  6. >
  7. Freibad öffnet am Pfingstsamstag

  8. >

Saisoneröffnung in Borgentreich: Besuchszeiten in drei Intervalle gestaffelt

Freibad öffnet am Pfingstsamstag

Borgentreich (WB). Das Freibad in Borgentreich startet am Pfingstsamstag, 30. Mai, in die neue Saison. Für die Öffnung hat die Stadt einen detaillierten Rahmenhygieneplan erarbeitet, der dem Gesundheitsamt des Kreises Höxter vorgelegt wurde.

Das Freibad Borgentreich, hier ein Bild aus der Zeit vor Corona, öffnet wieder . Foto:

Die Öffnungszeiten sind demnach in drei Intervalle gestaffelt – für eine Zwischenreinigung des Bades. Geöffnet ist das Bad montags bis freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr, von 13 bis 16 Uhr und von 16.30 Uhr bis 20 Uhr, samstags und sonntags von 9.30 bis 12.30 Uhr, 13 bis 16 Uhr und 16:30 bis 19 Uhr.

Je Intervall nur bis zu 40 Personen zugelassen

Nach den Zeitintervallen ist das Bad zu verlassen. Gäste müssen sich nach Betreten des Freibads die Hände waschen oder desinfizieren. In geschlossenen Räumen sowie im Eingangs-, Kassen-, Umkleide- und Toilettenbereich ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Zunächst werden je Intervall bis zu 40 Personen zugelassen, hierzu werden den Gästen am Eingang Schlüsselbänder ausgegeben, die beim Verlassen des Bades wieder abgeben werden müssen.

Beim Eintritt werden die Kundenkontaktdaten erhoben, um eine Rückverfolgung im Fall einer Infektion zu ermöglichen. Im gesamten Bad sind zudem die Abstandsregelungen einzuhalten.

Die genauen Regelungen des Rahmenhygieneplans sind auf der Homepage der Orgelstadt Borgentreich unter www.borgentreich.de einsehbar.

Startseite