1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Borgentreich
  6. >
  7. Gewerbe nicht unnötig einschränken

  8. >

Borgentreicher Rat billigt Einwände gegen Entwurf zum neuen Regionalplan

Gewerbe nicht unnötig einschränken

Borgentreich (WB/...

Die Stadt Borgentreich stemmt sich gegen einige Festlegungen, die die Bezirksregierung im Entwurf zum neuen Regionalplan gemacht hat. Der Rat hat Einwände, die die Stadtverwaltung einreichen will (das WB berichtete), mehrheitlich bei einer Gegenstimme von Franz-Josef Wegener (UWB) gebilligt.

wn

Im Entwurf des Regionalplans ist das Gewerbegebiet „Am Spiegelberg“ noch als reines Industriegebiet (GIB) definiert.

Änderungswünsche aus Borgentreich gibt es vor allem bei der Festlegung so genannter Bereiche für gewerbliche und industrielle Nutzungen (GIB). In diesen Gebieten darf es beispielsweise keine Wohnhäuser oder Einzelhandelsbetriebe, sondern nur eine industrielle Nutzung geben.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE