1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Borgentreich
  6. >
  7. Im Feld festgefahren

  8. >

40-Tonner aus dem Schnee gezogen

Im Feld festgefahren

Borgentreich (WB/rö)

Eine unfreiwillige Pause mit Übernachtung hat es für einen Lkw-Fahrer gegeben, der am Donnerstag Futtermittel zu einer außerhalb von Körbecke gelegenen Betriebsstätte liefern wollte.

wn

Ein 40-Tonner ist bei Körbecke im Schnee stecken geblieben und musste herausgezogen werden. Foto: Hubert Rösel

Zwischen Körbecke und Bühne blieb der 40-Tonner in einem Wirtschaftsweg im Schnee liegen. Weder vor noch zurück ging es.

Der Versuch, mit Hilfe von Traktoren den Lkw wieder frei zu bekommen, scheiterte und brachte den LKW-Fahrer eher in eine noch misslichere Lage, denn der Zugwagen rutschte mit den Hinterrädern von der Fahrbahn ab.

Daher sollte am nächsten Tag ein Autokran Bergung anrücken. Nach einer Lagebesprechung vor Ort am Freitag wurde der Kran aber nicht mehr benötigt. Der Lkw konnte mit einem Bergefahrzeug einer Rimbecker Spezialfirma auf die Fahrbahngezogen werden. Zuvor hatten Landwirte den Weg vor dem liegen gebliebenen Lastwagen von Schnee und Eis befreit und schafften somit die Voraussetzung für sicheren Haftgrund.

Startseite