1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borgentreich
  6. >
  7. Schmuckstück wird aufgehübscht

  8. >

Fassade des denkmalgeschützten Steinernen Hauses in Borgentreich wird saniert – Ältestes Gebäude der Stadt

Schmuckstück wird aufgehübscht

Borgentreich

Ein Schmuckstück wird saniert: Die Außenfassade des denkmalgeschützten Steinernen Hauses in Borgentreich wird in den kommenden Monaten umfassend erneuert.

Ralf Benner

Bürgermeister Nicolas Aisch (links), Elvira Tewes (Untere Denkmalschutzbehörde) und Ortsvorsteher Werner Dürdoth freuen sich über die anstehende Sanierung der Außenfassade des denkmalgeschützten Steinernen Hauses in Borgentreich. Foto: Ralf Benner

Das Gebäude mit den wuchtigen Mauern aus Wesersandstein und den kleinen Fenstern ist nicht nur das älteste Haus Borgentreichs, sein Gewölbe aus dem Ende des 12. Jahrhunderts gilt als der älteste Keller der Region.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE