1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Borgentreich
  6. >
  7. Spielmannszug Rösebeck ehrt langjährige Mitglieder

  8. >

Anna-Lena Graute wird als stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt

Spielmannszug Rösebeck ehrt langjährige Mitglieder

Borgentreich

Ehrungen standen nun beim Spielmannszug Rösebeck an. Bei der Generalversammlung im „Gasthof Rosbacher Stuben“ wurden langjährige Mitglieder ausgezeichnet.

Bearbeitet von Daniel Lüns

Ehrungen gab es bei der Generalversammlung des Spielmannszuges Rösebeck (von links): Markus Ehle, Karl-Heinz Fleischhacker, Olaf Walter, Julia Langguth, Volker Fleischhacker, Frank Boenke und Stefan Müller. Foto: Spielmannszug Rösebeck

Das teilt der Verein in einer Pressemitteilung mit. Für stolze 60 Jahre Vereinstreue (aktiv und passiv) wurde Karl-Heinz Fleischhacker ausgezeichnet. 40 Jahre lang, ebenfalls aktiv und passiv, sind Mitglied: Frank Boenke, Volker Fleischhacker und Olaf Walter.

Auf 20 aktive Jahre beim Spielmannsszug Rösebeck kann Julia Langguth zurückblicken. Seit zehn Jahren ist Stefan Müller passives Mitglied bei den Musikern.

Während der Versammlungen standen auch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Dabei wurden die bisherigen Kandidaten in ihren Ämtern bestätigt: Anna-Lena Graute wurde als stellvertretende Vorsitzende wiedergewählt, Silke Köster bleibt Schriftführerin.

Im Laufe des Abends ließen die Musiker das Jahr 2022 Revue passieren und blickten auf die Höhepunkte des Jahres 2023. So hatte der Spielmannszug im vergangenen Jahr acht Auftritte bestritten, im Rahmen von Schützenfesten, Kirmes oder der Warburger Oktoberwoche. Eine kleine Weihnachtsfeier wurde im Dezember gefeiert, im Anschluss an die freitäglichen Übungsstunden.

Für 2023 plant der Verein einen Konzertnachmittag mit anschließendem gemütlichen Beisammensein für Groß und Klein. Diese Veranstaltung soll am 15. April ausgerichtet werden. Zudem ist wieder eine Vereinsfahrt geplant. Über ein Wochenende sollen alle aktiven und passiven Mitglieder inklusive ihrer Partner mitreisen, diesmal ist das Ziel Fulda.

Startseite
ANZEIGE