1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Brakel
  6. >
  7. Bildungszentrum in Brakel entscheidend geprägt

  8. >

Ute Pägel geht in den Ruhestand und blickt auf erfolgreiche Arbeit zurück

Bildungszentrum in Brakel entscheidend geprägt

Brakel

Eigentlich wollte sie Ärztin werden – wegen der NC bedingten zu langen Wartezeit, fiel das weg. Am kommenden Freitag wird Ute Pägel als Leiterin des Bildungszentrums Weser-Egge in Brakel verabschiedet. Und auch die Arbeit in einem Lehrberuf war an sich so nicht vorgesehen.

Von Frank Spiegel

Ute Pägel in der Bibliothek des Bildungszentrums Weser-Egge in Brakel. Foto: Frank Spiegel

„Als ich hätte Pflegedienstleitung werden können, war ich im gebärfähigen Alter.  Das war an sich mein Ziel, nachdem ich das Medizinstudium abgeschrieben hatte. Junge Frauen wurden aber damals nicht genommen“, erinnert sie sich.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE