1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Brakel
  6. >
  7. Das Dekanat Höxter bleibt bunt

  8. >

Musikalischer und farbenfroher Wortgottesdienst vor der Pfarrkirche St. Michael in Brakel

Das Dekanat Höxter bleibt bunt

Brakel

Musikalisch und farbenfroh war es jetzt auf dem Kirchplatz in Brakel. Das Dekanat Höxter feierte einen Wortgottesdienst der anderen Art.

wn

Vor der bunt illuminierten Pfarrkirche St. Michael haben sich die Gläubigen getroffen. Foto: Dekanat Höxter

In einer eindrucksvollen Atmosphäre vor der bunt illuminierten Pfarrkirche St. Michael wurde mit aussagekräftigen Texten und Gebeten zum Nach- und Umdenken angeregt.

Die Singer- und Songwriterin Nadine Fingerhut rahmte den Gottesdienst mit ihren Liedern, die das Herz berühren und den Zahn der Zeit treffen, musikalisch ein.

„Inhaltlich sollte es bei dem Gottesdienstdarum gehen, dass Rassismus ein Thema ist das uns alle angeht und bei jedem einzelnen von uns anfängt“, berichtet Elke Krämer, Dekanatsreferentin für Jugend und Familie. „Wir alle sind verantwortlich für die Benachteiligungen welche People of Colour Tag für Tag in unserer Gesellschaft erfahren. Das muss ausgesprochen werden – auch wenn es unbequem ist und wehtut“, ergänzt Teresa Wagener, Dekanatsreferentin für Jugend und Familie.

Trotz der kalten Temperaturen nahmen mehr als 100 Menschen jeden Alters an der Veranstaltung teil. Außerdem wurde der Gottesdienst via Livestream übertragen. Gefördert wurde das Projekt vom Erzbistum Paderborn.

Für das gesamte Vorbereitungsteam war der Gottesdienst ein voller Erfolg.

„Für uns im Dekanat Höxter hatte Priorität unter den aktuellen Coronaschutzbestimmungen an der Aktionswoche gegen Rassismus im Kreis Höxter eine deutliche Beteiligung zu zeigen – das ist uns mit diesem Gottesdienst an der frischen Luft und mit ausreichend Abstand sichtbar gelungen“, zieht Dekanatsreferentin Gisela Fritsche abschließend ein Fazit. Das Dekanatsteam ist sich einig: „Uns ist es wichtig ein Zeichen zu setzen: Auch bei uns hat Rassismus und Diskriminierung keinen Platz. Wir im Dekanat Höxter sind und bleiben bunt!“

Startseite