1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Brakel
  6. >
  7. Die Bahnunterführung in Brakel ist wieder frei

  8. >

Überraschend freie Fahrt ins Stadtzentrum

Die Bahnunterführung in Brakel ist wieder frei

Brakel

Eigentlich sollte die Sperrung der Bahnunterführung in Brakel bis Mitte Juni dauern. Jetzt ist sie am Mittwoch überraschend wieder freigegeben worden.

Von Marius Thöne

Die Bahnunterführung an der Warburger Straße ist nicht mehr gesperrt. Foto: Frank Spiegel

Ob sie nur über die Feiertage geöffnet wurde, oder die Instandhaltungsarbeiten abgeschlossen sind, ist derzeit unklar. Für eine dauerhafte Freigabe spricht, dass die Sperrbaken und Sperrschilder abgeräumt worden sind.

Demnach müssen Autofahrer keine Umleitung über die Bundesstraße 64 oder 252 mehr nehmen, wenn sie vom Stadtzentrum ins Gewerbegebiet Warburger Straße wollen.

Die Brücke war seit  dem 9. Mai gesperrt.

Startseite
ANZEIGE