1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Brakel
  6. >
  7. „Die fetten Jahre sind vorbei“

  8. >

Rat der Stadt Brakel verabschiedet Haushalt 2021 – keine Steuererhöhungen geplant

„Die fetten Jahre sind vorbei“

Brakel

Der Rat der Stadt Brakel hat am Donnerstagabend den Haushalt 2021 mehrheitlich verabschiedet. Die SPD und Robert Rissing von der UWG/CWG verweigerten dem Zahlenwerk mit Aufwendungen von fast 37 Millionen Euro ihre Zustimmung.

Frank Spiegel

Die anstehende Erweiterung des Gewerbegebietes Brakel-West-Riesel ist auf allgemeine Zustimmung bei den im Rat der Stadt Brakel vertretenen Parteien auf positive Resonanz getroffen. Foto: Frank Spiegel

Dieses sieht keine Erhöhungen im Bereich der Grundsteuern A und B sowie der Gewerbesteuer vor. Unbehagen bereitet allen Kommunalpolitikern der notwendige Griff in die Ausgleichsrücklage, die somit mehr und mehr dahinschmilzt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!