1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Brakel
  6. >
  7. Fahrer schwer verletzt

  8. >

OWL

Fahrer schwer verletzt

Hermannsborn (WB). Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitag gegen 16.30 Uhr auf der Kreisstraße 9 zwischen Reelsen und Bad Hermannsborn. Ein 34-jähriger Fahrzeugzeugführer aus Bremen befuhr mit seinem Ford Focus die Kreisstraße 9 aus Richtung Reelsen kommend in Fahrtrichtung Bad Hermannsborn. Aus bislang unbekannten Gründen kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab, durchfuhr den Straßengraben und prallte gegen einen Baum. Das Fahrzeug blieb auf der Fahrerseite liegen. Der schwer verletzte aber noch ansprechbare Fahrer konnte durch Ersthelfer am Unfallort durch die Beifahrerseite geborgen werden. Der 34-Jährige wurde mittels Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht, wo er stationär verblieb. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit und musste geborgen und abgeschleppt werden. Zur Rettung und zur Säuberung der Fahrbahn waren die Löschzüge Pömbsen, Reelsen und Bad Driburg eingesetzt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 8µ000 Euro.

Foto: Foto:
Startseite