1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Brakel
  6. >
  7. Freie Fahrt auf der Königstraße

  8. >

Brakeler Stadtrat will beidseitige Öffnung beibehalten – Straßenverkehrsamt muss entscheiden

Freie Fahrt auf der Königstraße

Brakel

Die Königstraße in Brakel soll auch künftig von beiden Seiten befahrbar sein. Die während er Bauarbeiten in der Innenstadt aufgehobene Einbahnstraßenregelung soll nicht wieder in Kraft treten. Das wünscht sich der Rat der Stadt Brakel. Eine Umsetzung dieses Wunsches setzt allerdings die Zustimmung des Straßenverkehrsamtes beim Kreis voraus.

Frank Spiegel

Nach den Beobachtungen von Anliegern der Königstraße gibt es ein gedeihliches Miteinander auf der Königstraße aller am Verkehr Beteiligten. Foto: Frank Spiegel

Der Rat folgt damit einem Antrag den die UWG/CWG-Fraktion gestellt hatte. „Es hat sich in den letzten Monaten gezeigt, dass in dere Königstraße trotz Öffnungbedingt durch die Baustellein der Innenstadtkein großes Mehraufkommen an Verkehr negativ aufgefallen ist“, begründet die UWG/CWG den Antrag. Das könne man zum Anlass nehmen, die Öffnung auch „von unten“ auf Dauer zu beschließen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!