1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Brakel
  6. >
  7. Gruppe in Kita geschlossen

  8. >

Acht Kinder, drei Mitarbeiter und zwei Praktikanten vom Kreis Höxter in Quarantäne geschickt

Gruppe in Kita geschlossen

Brakel-Erkeln (WB). Der Träger der heilpädagogischen Kita St. Raphael in Brakel-Erkeln, die Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift GmbH, hat beschlossen, vorübergehend eine von vier Gruppen zu schließen, da eine Person in der Kita mit dem Coronavirus infiziert ist.

Die Kita St. Raphael in Brakel-Erkeln. Foto: Kita Erkeln

In Abstimmung mit dem Gesundheitsamt des Kreises Höxter wurde amtsseitig entschieden, das pädagogische Personal (drei Mitarbeitende und zwei Praktikanten) und die acht Kinder dieser Gruppe unter Quarantäne zu stellen. Die betroffene Gruppe wurde am 18. September vorübergehend geschlossen. Über die weitere Entwicklung entscheidet der Träger in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt. Das örtliche und überörtliche Jugendamt sind über die aktuelle Situation informiert.

„Die Erkrankung ist nach unserem Kenntnisstand bereits vor dem Auftreten von Symptomen ansteckend. Wir bitten Sie deshalb, aufmerksam und verantwortungsvoll im Hinblick auf Krankheitssymptome bei Ihrem Kind zu sein“, empfiehlt die Katholische Kindertageseinrichtungen Hochstift GmbH.

Startseite
ANZEIGE