1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Brakel
  6. >
  7. Königspaar im Wartestand darf endlich regieren

  8. >

Markus und Johanna Frewer freuen sich auf viele Gäste in Bellersen

Königspaar im Wartestand darf endlich regieren

Brakel-Bellersen

Der Schützenverein St. Sebastian Bellersen richtet über die Pfingstfeiertagen sein Schützenfest aus. Das Fest wird gefeiert unter der Regentschaft von Markus und Johanna Frewer.

Markus und Johanna Frewer.

Zu ihrem Hofstaat zählen Laurien Schmidt und Marius Lüke, Patricia und Michael Seer, Christina Aufenanger und Martin Niemeier, Judith Husemann und Jens von Rüden sowie Louisa Lücke-Richter und Daniel Lücke. Pfingstsamstag Ab 14 Uhr bringen die Musikanten dem Königspaar und anderen Würdenträgern des Ortes ein Ständchen. Um 17.15 Uhr treten die Schützen bei ihren Rottmeistern an. Um 18.30 Uhr wird die Schützenmesse in der Kirche St. Meinolfus gefeiert.

Nach dem Gottesdienst wird um 19.30 Uhr am Ehrenmal der große Zapfenstreich aufgeführt. Anschließend Tanz in der Meinolfushalle. PfingstsonntagUm 13 Uhr treten die Schützen bei den Rottmeistern an. Um 14 Uhr beginnt der Festumzug, zu dessen Höhepunkten der Festakt am Kriegerehrenmal und der Vorbeimarsch am Königspaar zählen. Der Umzug endet in der Meinolfushalle. Dort findet ab 15.30 Uhr ein Konzert statt. Kaffee und Kuchen werden angeboten. Uhr 16.15 Uhr sind die Kinder an der Reihe (Kindertanz). Um 18 Uhr wird das Königspaar mit Musik zum Essen geleitet. Ab 20.30 Uhr findet in der Meinolfushalle der Festabend inklusive der Ehrentänze der Jubelkönigspaare statt. Pfingstmontag Um 8.15 Uhr sammeln sich die Schützen bei den Rottmeistern.

Nach dem Abholen der Fahnen und des Königs beginnt dann ab 10.15 Uhr in der Meinolfushalle das traditionelle Schützenfrühstück. Die Frauen trinken zur gleichen Zeit im Zelt beim Gasthof Hesse Kaffee. Sie werden gegen 12.45 Uhr mit musikalischer Begleitung zu ihrem Umzug abgeholt. Anschließend holen sie die Schützenkönigin ab. Direkt nach dem Frauenumzug sorgt DJ Marc für ausgelassene Stimmung in der Meinolfushalle. Ab 18 Uhr wird wieder zum Tanz aufgespielt. Für Marschmusik und Konzerte sorgen der Spielmannszug Istrup, die Oberwälder Blaskapelle Bellersen, der Spielmannszug Riesel und der Musikverein Daseburg.

„Nach fast dreijähriger Regentschaft und dem Ausfall zweier Schützenfeste freut sich das Königspaar sehr, nun endlich mit seinem Hofstaat und allen Gästen zu feiern“, teilt der Schützenverein in seiner Ankündigung mit.

Startseite
ANZEIGE