1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Owl
  4. >
  5. Brakel
  6. >
  7. Tankstellen-Betreiber überrascht Einbrecher

  8. >

Unbekannte Täter flüchten nach Vorfall in Brakel-Gehrden

Tankstellen-Betreiber überrascht Einbrecher

Brakel (WB). Ein Einbruch in eine Tankstelle in Brakel-Gehrden ist am frühen Montagmorgen vereitelt worden. Der Betreiber hatte die vier unbekannten Täter überrascht, die daraufhin flüchteten.

Symbolbild. Foto: Jörn Hannemann

Um 2.30 Uhr wurde ein Einbruch in eine Tankstelle in Brakel-Gehrden an der B252 gemeldet. Die Täter wurden durch den Tankstellenbetreiber überrascht, nachdem sie eine Scheibe eingeschlagen hatten. Daraufhin ließen die vier Täter von ihrem Vorhaben ab und flüchteten zu Fuß in den angrenzenden Wald.

Das Fahrzeug, mit dem sie zur Tankstelle gefahren waren, ließen sie zurück. Die Fahndung nach den Tätern verlief negativ. Unter anderem wurde auch ein Diensthund eingesetzt, der die Beamten zu einem Verbindungsweg führte. Vermutlich hatten die Täter dort einen Pkw abgestellt, mit dem sie anschließend flüchteten.

Die vier Täter sollen alle dunkel gekleidet, groß und vermummt gewesen sein. Das zurückgelassene Fahrzeug wurde sichergestellt. Zeugen, die Angaben zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Höxter in Verbindung zu setzen. Telefon: 052719620.

Startseite