1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. „Club 77“ startet in Menne wieder durch

  8. >

Mitglieder renovieren Vereinsräume

„Club 77“ startet in Menne wieder durch

Warburg-Menne

Nach umfangreichen Renovierungsmaßnahmen wollen die Mitglieder des Vereins „Club 77 Menne“ wieder voll durchstarten. Der neu gestaltete etwa 40 Quadratmeter große Hauptraum des Clubs lädt dazu ein.

Der Vorstand des Club 1977 Menne freut sich nach der Umbauphase und zahlreichen Einschränkungen seit dem Corona-Ausbruch auf einen Neustart. 2. Vorsitzender Janik Fischer, Vorsitzender Fabio Aisch, Schriftführer Jonas Berendes und Geschäftsführer Jan Burgat (von links)  haben zahlreiche Projekte im Kopf, die sie mit den Mitgliedern umsetzen möchten. Foto: Verena Schäfers-Michels

Durch die Auflagen seit Beginn der Pandemie waren die Mitglieder - insbesondere in den Wintermonaten - nahezu zur Untätigkeit gezwungen. Gemeinsame Treffen und Unternehmungen waren nicht möglich. Diese Zeit nutzten der Club-Vorstand und ein paar Helfer, um die an die Gemeindehalle Menne angrenzenden Räume komplett zu renovieren.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE