1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Es blüht und summt auf dem LGS-Gelände in Corvey

  8. >

Stadtgärtnerei-Chef Ralf Haffke initiiert mit „NaturGartenForum“ lehrreichen Beitrag

Es blüht und summt auf dem LGS-Gelände in Corvey

Höxter

Es blüht und summt schon jetzt in den kleinen Naturgärten auf dem ehemaligen Sägewerksgelände in Corvey. Dabei sind sie gerade erst angelegt und die Pflanzen vom Natterkopf bis zum gelben Leinkraut noch klein. Trotzdem haben Falter, Hummeln, Wildbienen und Co. nicht lange auf sich warten lassen. Sie bringen Leben in die neuen Gärten. So soll es auch sein. Denn die Insekten sind die Zielgruppe des Naturgarten-Projekts, das Stadtgärtnerei-Chef Ralf Haffke in einer außerdienstlichen eigenen Initiative zur Landesgartenschau (LGS) realisiert.

Stadtgärtnerei-Chef Ralf Haffke (vorne rechts, Initiator des Projekts) und die neue Auszubildende Sarah Zarnitz (links) freuen sich ebenso wie die Unterstützer Dieter Siebeck (HVV, hinten von links), Dr. Burkhard Beinlich (NEW), Bürgermeister Daniel Hartmann, Thomas Schöning (LGS-Förderverein), Claudia Koch (LGS-Geschäftsführerin) und Norbert Drews (HVV) auf das Gedeihen der Naturgärten. Foto: Sabine Robrecht

Thomas Schöning, Vorsitzender des LGS-Fördervereins, ist von den Naturschaugärten und ihrer Anziehungskraft für die Insekten ganz angetan: „Aus einer Industriebrache wird Grün statt Grau“, strahlt er. Daher unterstützt der Verein das „NaturGartenForum“ gerne. Auch der Heimat- und Verkehrsverein (HVV), mit dem Ralf Haffke seit einigen Jahren schon bei der standortgerechten Bepflanzung öffentlicher Flächen gedeihlich zusammenarbeitet, und der Naturkundliche Verein Egge-Weser (NEW) sind im Boot.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE