1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. OWL
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Familie trifft Pflegenotstand hart

  8. >

Noah (5) ist auf 24-stündige Intensiv-Versorgung angewiesen – Mutter Julia Schäfer erklärt brisante Situation

Familie trifft Pflegenotstand hart

Warburg

„Mein Weihnachtswunsch für dieses Jahr? Eine ausgebildete Krankenschwester in Vollzeit, das wäre so schön“, sagt Julia Schäfer aus Warburg-Calenberg. Seit ein paar Monaten bekommt die 39-Jährige den Fachkräftemangel in der Pflege in aller Härte zu spüren.Ihr schwerstkranker Sohn Noah (5) braucht 24 Stunden am Tag intensivmedizinische Versorgung.

Von Silvia Schonheim

Julia Schäfer kümmert sich liebevoll um ihren schwerstkranken Sohn Noah. Er ist 24 Stunden am Tag auf häusliche Intensivpflege angewiesen. Aufgrund des Fachkräftemangels in der Pflege ist die alleinerziehende Mutter von drei Jungs allerdings mehrmals im Monat auf sich alleine gestellt. Foto: Silvia Schonheim

Der Pflegedienst PHB aus Hofgeismar ist einer der wenigen in der Region, die überhaupt häusliche Intensivpflege für Kinder anbieten. „Den Personalmangel gibt es schon länger, jetzt kommt die aktuelle Krankheitswelle und die Urlaubszeit noch dazu“, sagt Tanja Brandt, die zum PHB-Pflegeteam zählt, das Noah betreut.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!